Computerkurs

Computerkurs

An unserer Schule gibt es für unsere Schülerinnen und Schüler vielfältige Möglichkeiten, im Umgang mit dem Computer vertraut zu werden:
Zum einen ist jeder Klassenraum mit einem interaktiven Whiteboard als Tafel ausgestattet. Zum anderen verfügen wir über einen Computerraum mit dreizehn multimedialen Kinderarbeitsplätzen und einem Lehrerarbeitsplatz. Auf diesen Computern sind verschiedene Lernprogramme für alle Jahrgangsstufen installiert, die von Halbgruppen und Wahlpflichtkursen genutzt werden. Diese Computer sind miteinander vernetzt, der Internetzugang ist mit einem Filter ausgestattet. Auf diesen Computern wird schon seit einiger Zeit regelmäßig unsere Schülerzeitung erstellt. Außerdem verfügen alle Klassen in ihren Klassenräumen über komplette Medienecken. Auch auf diesen Computern sind alle schuleigenen Programme installiert.

Schon seit 16 Jahren findet für die zweiten Klassen unserer Schule ein halbjähriger Neigungskurs „Einführung in die Arbeit mit dem Schulcomputer“ statt. Hier lernen die Zweitklässler den Umgang mit dem Computer, die Grundzüge der Textverarbeitung. Außerdem werden sie in die Lernprogramme und in die Nutzung des Präsentationsprogrammes Power Point eingeführt.